Hamburg

Streik: Weder Reinigung noch Essen in der Kita

Hamburg. Die über 850 Beschäftigten der Elbkinder-Kita-Servicegesellschaft sind für Montag, den 28.09.2020 erneut ganztägig zum Streik aufgerufen. Die ver.di – Forderung lautet: 10 % mehr für alle; Mindestziel ist dabei der Hamburger Mindestlohn von 12 € pro Stunde. Die Verhandlungsführerin Hilke Stein sagt dazu: „Es ist nicht nachvollziehbar, dass wir für einen von der Stadt Hamburg beschlossenen Mindestlohn noch streiken müssen aber wenn der Arbeitgeber diesen Mindestlohn nicht jetzt umsetzen möchte, sind wir dazu bereit“.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"