Kolumnen

Es geht um den Verkehr

Ab 13. Dezember gibt es Änderungen im HVV-Netz. Wie die Bürgerschaftsdrucksache 22/1569 darstellt, wird zum Einen der Tarif um durchschnittlich 1,4 % angehoben. Zum Anderen wird das Verkehrsangebot ausgebaut. Hier die wichtigsten Veränderungen für den Hamburger Süden:

S3 Stade – Neugraben – Jungfernstieg – Pinneberg:
– 6 zusätzliche Fahrten zwischen Buxtehude – Stade, Neugraben – Buxtehude und Stade – Neugraben angeboten (Mo.–Fr.)
– Kapazitätserhöhung zwischen Elbgaustraße – Pinneberg und Neugraben – Buxtehude/Stade durch Ausweitung des Vollzugeinsatzes (Mo.–So.)

S31 Neugraben – Harburg Rathaus – Dammtor – Altona:
– Ganztägige Verlängerung bisher in Harburg Rathaus endender/beginnender Fahrten von und nach Neugraben (Mo.–Fr.). Dadurch zusammen mit der S3 zwischen Neugraben – Harburg Rathaus künftig ganztägiger 5-Minuten-Takt (und unverändert von/bis Hauptbahnhof). Außerdem Ausweitung der Betriebszeit nach Harburg Rathaus bis ca. 22.00 Uhr (Mo.–Fr.), diese Fahrten endeten/begannen bisher in Berliner Tor.
– Sonn- und feiertags werden zwischen 9.00 und 21.00 Uhr alle bisher in Berliner Tor beginnende/ endende Fahrten nach Harburg Rathaus verlängert. Dadurch wird in diesem Zeitraum zusammen mit der S3 zwischen Harburg Rathaus – Hauptbahnhof künftig sonntags ein 5-Minuten-Takt angeboten.

Expressbuslinie X30 Harburg – Bergedorf:
– Verlängerung des 30-Minuten Taktes Mo.–Fr. bis 21.00 Uhr,
– Verdichtung auf einen 30-Minuten-Takt So. ca.12.00 – 20.00 Uhr

Expressbuslinie X35 Hohenhorst – Hamburg Messe:
Die Verlängerung Hamburg Messe – U Hoheluftbrücke – UKE – Groß Borstel bietet dann umsteigefreie Verbindungen zwischen dem Hauptbahnhof und dem UKE.

Expressbuslinie X40 Neugraben – Finkenwerder Airbus:
– Ausweitung des Fahrtenangebots
– Entfall des Linienabschnitts Neckersstücken – Neugraben

Stadtbuslinien 119 und 130:
Die StadtBus-Linie 130 (Billstedt – Billbrook – Rothenburgsort – U Burgstraße) wird in 2 Linien geteilt:
o Linie 119: U Billstedt – U S Elbbrücken
o Linie 130: U S Elbbrücken – U BurgstraßeDamit werden gute Umsteigeverbindungen am S-Bahnhof Elbbrücken in Richtung Rothenburgsort und Billbrook (Linie 119) bzw. Hamm-Süd (Linie 130) angeboten.Das Fahrtenangebot am Tagesrand und am Wochenende auf beiden Linien verdichtet.

Stadtbuslinien 143, 443 und 543 (u.a. Eißendorf – Bf. Harburg – Sinstorf):
– Optimierung des Angebots zwischen Bf. Harburg und Sinstorf
o Rücknahme der Linien 543 und 146 aus dem Abschnitt zwischen Bf. Harburg und Sinstorf und Integration der erforderlichen Fahrten in ein besser vertaktetes Angebot der Linien 143 und 443
o StadtBus-Linie 543 übernimmt den Abschnitt Bf. Harburg – Groß Moor von Linie 245 mit unverändertem Bedienungsumfang

Stadtbuslinien 145, 245 und 345 (u.a. Harburg – Marmstorf):
– Neuordnung und Optimierung des Fahrtenangebots zwischen Bf. Harburg und Marmstorf,- Das MidSommerbad wird künftigt von der Linie 349 bedient (bisher 145).- Die Linie 245 gibt den Abschnitt Bf. Harburg – Groß Moor an die Linie 543 ab.
– Angebotserweiterung auf dem Sinstorfer Weg (Linie 345 im 30-Minuten-Takt), Verlängerung Linie 345 von Sinstorf über Woxdorf bis Bf. Hittfeld

Stadtbuslinie 146 Harburg – Finkenwerder:
Optimierung des Angebotes
– Vertaktung des Angebotes auf einen 30-Minuten-Takt, in der HVZ auf einen 15-Minuten-Takt
– Entfall des Abschnittes Rüstweg – Bf. Harburg (Kompensation durch Stadtbuslinien 143, 443, 543
– Entfall der Bedienung zwischen Airbus Finkenwerder – Neue Bullerrine (Kompensation durch neue Quartiersbuslinie 450)

Stadtbuslinie 349 (bisher Bf. Harburg – Großmoorbogen – Bf. Harburg):
– Neuordnung der Linie durch Zusammenfassung der Linien 349 und 145 auf dem Linienweg Großmoorbogen – Bf. Harburg – Freizeitbad MidSommerland im 20-Minuten-Takt
(Umsetzung ist abhängig von betrieblichen Rahmenbedingungen)

Stadtbuslinien 350 und 757:
– Einführung einer Quartiersbuslinie Seehofsiedlung Neuenfelde – Airbus – Finkenwerder im 60-Minuten-Takt
– Übernahme der (unveröffentlichten) Schulbuslinie 757

Stadtbuslinien 450 und 251:
– Einführung einer Quartiersbuslinie Norderkirchenweg – Finkenwerder (Fähre)
– Rüschhalbinsel – AIRBUS – Neue Bullerrinne im 30-Minuten-Takt
– Übernahme eines Teilbetriebes der Linie 146
– Übernahme eines Teilbetriebes der Linie 251

Stadtbuslinie 354:
– S Veddel – Gewerbegebiet Obergeorgswerder (Schließung einer Angebotslücke gegen 20:30 Uhr)

Stadtbuslinie 256:
– Ausweitung des Fahrtenangebots am Sonntag in der Sommersaison S Veddel (Westseite)
– Australiastraße (Hafenmuseum) – Alter Elbtunnel

Stadtbuslinie 157:
– Vertaktung des Angebotes auf einen 60-Minuten-Takt zwischen Bf. Harburg und Hohenwisch

Einschränkungen im S-Bahnbetrieb zur Erinnerung :
Bauarbeiten auf der Verbindungsbahn Montag bis Freitag am Abend. Durch die eingleisigen Bauarbeiten kommt es zu einem kleinen Ringverkehr:
– in den Nächten Montag/Dienstag, 5./6. bis Donnerstag/Freitag, 8./9. Oktober sowie- in den Nächten Montag/Dienstag, 19./20. bis Donnerstag/Freitag, 22./21. Oktober jeweils zwischen 21 – 4 Uhr fahren die S21 und S31 entgegen des Uhrzeigersinn vom Hauptbahnhof über Dammtor nach Holstenstraße. In Richtung Hauptbahnhof fahren die S21 (als S2) und S31 (als S3) von Altona durch den City-Tunnel (über Jungfernstieg) zum Hauptbahnhof. 

Schienenersatzverkehr auf der S3 und S31 im Oktober und November. Gegenwärtig sind folgende Streckensperrungen der S-Bahn vorgesehen:
– Vom 12. bis 18. Oktober zwischen Hammerbrook und Wilhelmsburg
– Am 24., 25., 31. Oktober und 1. November zwischen Harburg Rathaus und Wilhelmsburg
– Am 18. und 19. November (jeweils von 21 bis 4 Uhr) zwischen Hammerbrook und Harburg.
Ein Schienenersatzverkehr wird jeweils eingerichtet. Näheres unter: https://www.s-bahn-hamburg.de/s_hamburg/view/fahrplan/verkehrsmeldungen/baustellen.shtml

Im Dezember sind keine Bauarbeiten im S-Bahnnetz geplant.

Termine
Sonntag, 25.10., 11:00 Uhr, Radtour der AG Verkehr21: Kleine Fahrradtour über den Harburger Kunstpfad. Treffpunkt: Harburger Rathausplatz.

Zum Vormerken: Sitzungen der AG Verkehr21, Treffpunkt: Harburger Rathausforum 1 (SDZ), Raum 3036. Montag, 26.10. 18:00 Uhr Thema wird u.a. sein, wo ggf. neue X-Buslinien im Hamburger Süden errichtet werden sollten, Montag, 23.11. 18:00 Uhr und mMontag, 14.12. 18:00 Uhr.

Zeige mehr

Frank Wiesner

Mein Schwer­punkt liegt im Be­reich von Ver­kehr, Um­welt und Stadt­ent­wick­lung. Mit dem Ziel einer le­bens­werten, so­zialen und öko­lo­gi­schen Stadt, küm­mere ich mich ins­be­son­dere um eine Lösung der Lärmprobleme an den Hauptverkehrswegen & stadtverträglichen Hafenverkehr, die Stärkung & den Ausbau des ÖPNV, sowie die Attraktivitätssteigerung des Radfahrens und des zu Fuß gehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X