Kultur

Ein kunstvoller Herbst für Erwachsene an der Kunststätte Bossard

Jesteburg. In Anlehnung an die von Johann und Jutta Bossard praktizierten künstlerischen Techniken wie Malerei, Bildhauerei oder Kunsthandwerk finden im Jahresverlauf an der Kunststätte abwechslungsreiche Kreativkurse statt. Im Oktober und November entstehen individuelle Kunstwerke im Weben, Drucken und Buchbinden. Diese sind schöne Erinnerungen an einen Tag in der Kunst oder möglicherweise schon persönliche Geschenke für das kommende Weihnachtsfest.

Die Kurse im Detail: 

Weben

Handwebmeisterin Maike Schambach ist ein Wochenende an der Kunststätte zu Gast und führt die Teilnehmer des Kurses in die Grundlagen des Webens ein. Es entstehen eigene Unikate am Webstuhl – so vielfältig, wie die Materialien, die zum Weben verwendet werden können. Samstag und Sonntag, 07. und 08. November 2020, 11 bis 18 Uhr, 110 Euro zzgl. Materialgeld

Kaltnadelradierung

Die Kaltnadelradierung ist eine reizvolle Drucktechnik mit schnellen Ergebnissen. Mit einem harten, spitzen Werkzeug (der Radiernadel) wird das Druckmotiv direkt und seitenverkehrt auf die Druckplatte geritzt. Das Motiv wird anschließend mit verschiedenen Farben auf Büttenpapier gedruckt. Samstag, 24. Oktober 2020, 11 bis 17.30 Uhr, 42 Euro zzgl. Materialgeld

Buchbinden
Kurz vor dem Advent werden in diesem Kurs wundervolle Geschenke und individuelle Papierkunstwerke hergestellt: Notizbücher, Tagebücher, Karten oder Leporellos. Schöne Papiere, Einbände und persönlichen Details werden hier in Szene gesetzt.  

Samstag, 14. November 2020, 11 bis 17.30 Uhr, 42 Euro zzgl. Materialgeld

Die Kreativkurse eignen sich auch für Jugendliche ab 16 Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter Telefon 04183/5112 oder per E-Mail an info@bossard.de. Mehr zu den kreativen Möglichkeiten bei Bossard unter www.bossard.de

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X