Rosengarten

Auto überschlägt sich bei Unfall und landet im Wald

Rosengarten. Am Donnerstagabend ist ein Autofahrer nahe Emsen (Rosengarten) im Landkreis Harburg bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Nach ersten Angaben kam der Autofahrer gegen 19.45 Uhr auf der Kreisstraße 13 zwischen Emsen und Dibbersen zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken verlor der Mann die Kontrolle über seinen Audi und schleuderte nach rechts von der Fahrbahn. Das Auto kam schließlich auf dem Dach liegend in einem kleinen Waldstück neben der Straße zum Stehen. Der Autofahrer wurde von der Polizei aus dem Wrack gerettet. Er erlitt nur leichte Verletzungen. Warum der Mann die Kontrolle über seinen PKW verloren hat, ermittelt nun die Polizei. Die Beamten ermitteln außerdem, ob der Mann angeschnallt war.

Zeige mehr

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X