Finkenwerder

Frontalzusammenstoß im Berufsverkehr

Finkenwerder. Direkt in der Ortseinfahrt von Finkenwerder kam es am Dienstag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Nach aktuellen Erkenntnissen kam der silberne PKW im Kurvenbereich zu weit in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Verkehr. Hierbei wurde eine Person verletzt. Ein Rettungswagen der Wache Finkenwerder versorgte eine verletzte Person. Ein Löschfahrzeug streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Die Polizei versuchte den Berufsverkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeizuführen. Dies führte zu massiven Staubildungen in beiden Fahrtrichtungen. Wie genau es zum Unfall kam, ist unklar. Der Unfalldienst der Polizei Hamburg sicherte vor Ort spuren und nimmt die Ermittlungen auf. 

Zeige mehr
Anzeige

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X