Gesundheit

fairändern lädt zum Filmabend ein: „Anders essen – das Experiment“

Neugraben-Fischbek. Am Mittwoch, 28. Oktober, lädt die Initiative Neugraben fairändern im Rahmen der Kulturtage Süderelbe zu einem Filmabend ein. Beginn ist um 19:00 Uhr im JoLa, (Am Johannisland 2, 21147 Hamburg). Der Eintritt ist frei. Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich und stimmt die Behauptung, dass unsere Rinder auf den Feldern der Sojabauern in Brasilien stehen? Und wie kann man da was ändern? Drei ganz normale Familien wagen sich in dem Dokumentarfilm „Anders essen – das Experiment“ an einen Selbstversuch. Das Ergebnis überrascht. Anders essen verändert tatsächlich unseren Landverbrauch und die CO2-Last. Ein Experiment, das Mut macht – ein Film von Kurt Langbein und Andrea Ernst, der zeigt, wie es gehen könnte. Anmeldung aufgrund begrenzter Platzzahl telefonisch unter 040/796 72 22 oder per Mail an info@kulturhaus-suederelbe.de.
Weitere Infos unter www.neugraben-fairaendern.de

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X