Netzwerken

Corona-Maßnahmen: Wir stehen Ihnen zur Seite!

Sehr geehrte Unternehmerin, verehrte Unternehmer,

in den vergangenen Monaten haben wir eines gelernt: Das Leben kann sich innerhalb kürzester Zeit vollkommen wandeln. Die Corona-Krise macht es für Unternehmen aller Branchen unvermeidbar, ihre Marketingstrategien zu überdenken und an das veränderte Kundenverhalten anzupassen. Für Werbetreibende kommt es dabei mehr denn je auf eine sowohl flexible und als auch umfassende Strategie an.

Mit unseren Konzepten setzen wir deshalb immer auf Werbebotschaften, die auch mit einer großen Reichweite verbunden werden. Dazu zählen neben dem plakativen Onlinebanner auch redaktionelle Artikel auf unserem Nachrichtenportal “Aktuelles aus Süderelbe”, den Partnerportalen “Netzwerk Norddeutschland” und “Bei uns in Neu Wulmstorf”. Der Kern der Reichweite dieser Portale ist besonders auf die Region südliches Hamburg und die umliegenden Landkreise konzentriert. Als Internetangebot sind sie aber natürlich weltweit erreichbar.

Wir sehen uns großen Herausforderungen ausgesetzt.

Einige unserer Kunden sehen sich existenzieller Not ausgesetzt und können sich finanziell kaum über Wasser halten. Doch gerade jetzt ist es wichtiger denn je, auf sich aufmerksam zu machen und die Spirale nach unten zu durchbrechen. Für uns war es deshalb keine Frage, hier Hilfestellung zu leisten.

Allen in Not geratenen Kunden bieten wir deshalb ein offenes Zahlungsziel an. Sie brauchen nichts kündigen oder stornieren. Zahlen Sie, wenn es Ihnen wieder möglich ist. Mahngebühren und Inkassokosten sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Und selbstverständlich gilt das auch, wenn Sie noch Kunde werden möchten. Wir gehen mit Ihnen ins Risiko und unterstützen Sie. Buchen Sie Ihre Kampagne und zahlen Sie, sobald es wieder geht.

Andreas Scharnberg

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X