Stade

Polizei kontrolliert Maskenpflicht an Schulen

Stade. Heute Morgen haben Einsatzkräfte der Stader Polizei stichprobenartig das Verhalten der Schülerinnen und Schüler rund um die Berufsbildenden Schulen in Stade in der Glückstädter Straße auf Einhaltung der Abstandsregelungen und die Maskenpflicht kontrolliert. Gerade in den Pausen halten sich dort viele junge Leute draußen auf und achten oftmals nicht auf die geltenden Vorschriften.

Heute haben die Polizistinnen und Polizisten es noch mit Hinweisen und Verwarnungen gut sein lassen, es ist aber nicht auszuschließen, dass es in Zukunft auch zu Ordnungswidrigkeitenanzeigen kommen könnte, wenn sich das Verhalten nicht grundlegend ändert.

Polizei und Ordnungsämter werden auch in den kommenden Tagen unterwegs sein und entsprechende Kontrollen durchführen. Es muss also damit gerechnet werden, dass Verstöße konsequent geahndet werden. „Sorgt gemeinsam dafür, dass sich die Infektionskurve abflacht – es kommt auf jeden Einzelnen an“

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X