Wirtschaft

Wechsel an der Spitze: Franzel Simon übernimmt Regionalgeschäftsführung Nord

Hamburg. Zum 1. Januar 2021 wird es einen Wechsel an der Spitze der Helios Region Nord geben: Dr. Marc Baenkler wird die Regionalgeschäftsführung abgeben und sich einer neuen beruflichen Herausforderung als CEO außerhalb der Helios Unternehmensgruppe widmen. Sein Nachfolger ist gleichzeitig auch sein Vorgänger: Franzel Simon, aktuell CEO von Helios gesamt, kehrt zurück in den Norden und übernimmt wieder die Position, die er bereits von 2007 bis Februar 2018 innehatte.

„Der Helios Region Nord bin ich auch über die letzten Jahre immer eng verbunden geblieben. Schwerin war und ist mein Lebensmittelpunkt. Ich freue mich, nach drei sehr spannenden und ereignisreichen Jahren in der Konzerngeschäftsführung künftig wieder die Region Nord mit ihren 17 Kliniken zu verantworten und so weiter zum Erfolg unseres Unternehmens beizutragen“, sagte Franzel Simon. Gleichzeitig dankte er Dr. Marc Baenkler für die Weiterentwicklung der Region in den vergangenen zweieinhalb Jahren, zu der unter anderem auch die Integration von sechs niedersächsischen Helios Kliniken in die auf 17 Kliniken angewachsene Region zählte. „Die Helios Kliniken im Norden sind sehr gut aufgestellt, bieten hervorragende medizinische Qualität und sind zudem ein wichtiger Arbeitgeber. Dass dies heute so ist, daran hat auch Dr. Baenkler einen großen Anteil.“

Marc Baenkler wiederum blickt mit einem lachenden und weinenden Auge auf seine Zeit bei Helios zurück: Elf Jahre lang hat der promovierte Mediziner für Deutschlands größten privaten Klinikbetreiber gearbeitet, darunter vier Jahre an der Spitze des Helios Universitätsklinikums in Wuppertal. „Als ich vor gut zweieinhalb Jahren als Regionalgeschäftsführer die Region Nord übernehmen durfte, war das für mich eine große Herausforderung, die ich mit sehr viel Freude und Engagement angegangen bin. Eine stetig gewachsene Region, mit erstklassigen Kliniken und tollen Kolleginnen und Kollegen, die mir den Start einfach gemacht haben“, erinnert sich Dr. Baenkler. „Ich habe in dieser Zeit viel erlebt und viel gelernt, wofür ich extrem dankbar bin. Zuallererst danke ich jedoch allen Kolleginnen und Kollegen, die mich in dieser Zeit begleitet haben für ihren Einsatz und das entgegengebrachte Vertrauen.“

Die Nachfolge von Franzel Simon an der Spitze von Helios gesamt übernimmt Dr. Francesco De Meo. Der 56jährige übernimmt den Vorsitz in der Geschäftsführung der Helios Kliniken GmbH neben seiner Funktion als CEO von Helios Health, der Holdinggesellschaft für das globale Krankenhausgeschäft des Gesundheitskonzerns Fresenius.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X