Wirtschaft

„Alter Zirkusplatz“ in Meckelfeld – erste Wohnungen bezogen

Die Johanniter-Hausdame Anja Paulmann steht den Bewohnern mit Rat und Tat zur Seite

Meckelfeld. Nach nur 18 Monaten Bauzeit ist die Wohnanlage „Alter Zirkusplatz“ in Meckelfeld fertig – und die ersten Bewohner sind bereits eingezogen. Insgesamt sind zwischen der Straße Am Felde und Am Kamp 50 Eigentumswohnungen zwischen 41 und 108 Quadratmetern entstanden. Alle Wohnungen sind auf die Bedürfnisse von älteren Menschen zugeschnitten, haben barrierearme Grundrisse und verfügen über eine Terrasse, einen Balkon oder eine Dachterrasse. Zudem gibt es zwei Aufzüge im Haus. „Die größte Herausforderung während der Coronapandemie war sicherlich, gesund zu bleiben und das ist den Mitarbeitern unserer Baufirma sowie den Subunternehmern gelungen“, freut sich Gudrun Fütterer, Vertretung der Geschäftsleitung von Schröder Immobilien sowie Prokuristin der Am Felde Projekt GmbH (Bauherr).

Den Bewohnern steht wochentags die Johanniter-Hausdame Anja Paulmann mit Rat und Tat zur Seite. Bingo, Frühstücken, Kaffeetrinken, Spielenachmittage, gemeinsame Ausflüge – das alles plant die 53-Jährige, wenn es die Corona-Lage wieder zulässt. „Das Wohnen mit Service ist die mordernste Form gegen die Vereinsamung im Alter, denn hier können sich die Senioren untereinander vernetzen, ohne weite Wege zurücklegen zu müssen“, sagt Paulmann, die bereits viele Jahre Erfahrung als Hausdame sammeln konnte.

Herzstück der Anlage ist der große lichtdurchflutete Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss, in dem gekocht, gebacken, gespielt, gefeiert oder auch nur geklönt werden kann. „Es ist schön, dass der Raum bereits fertig eingerichtet ist und ich die neuen Bewohner mit einer Tasse Kaffee begrüßen kann. Hier können die Senioren erst mal ankommen und – wenn sie mögen – ihre Geschichte erzählen, während im Hintergrund ihre Möbel reingetragen werden“, sagt Paulmann. Auf Wunsch kann die Wohnung mit einem Hausnotruf der Johanniter ausgestattet werden, zudem besteht auch die Möglichkeit, den ambulanten Pflegedienst zu buchen. Einige wenige Wohnungen sind noch frei, weitere Informationen unter: www.alterzirkusplatz.de

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X