TV

„ZDF Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann startet

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten im Jahr 2020: Das „ZDF Magazin Royale“ startet. Jan Böhmermann begrüßt sein Publikum ab 6. November 2020 freitags um 23.00 Uhr zu seiner neuen Late-Night-Satire im ZDF.

„Ich habe ganz klare, eindeutige Hinweise darauf, dass Teile des Establishments mich verhindern wollen. Aber ich lasse mich nicht zermürben. Die Verschiebung unserer Premiere wäre eine Entscheidung gegen die ZDF-Basis!“, gibt sich Jan Böhmermann gewohnt kämpferisch.

Abseits des tagesaktuellen Politgeschehens greift Böhmermann im „ZDF Magazin Royale“ große, gesellschaftlich relevante Themen überraschend und witzig auf und stößt Debatten an.

Das Einhalten sämtlicher Hygienevorschriften ist für das gesamte Team des „ZDF Magazin Royale“ genauso selbstverständlich wie herausfordernd bei der Planung. Am grundsätzlichen Konzept, bestehend aus politischer Satire im neu gestalteten Studio König, aufwendigen Einspielfilmen und Livemusik mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld, kann Corona allerdings genauso wenig ändern wie am Sendeplatz direkt nach der „heute-show“.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X