Heimfeld

Spaziergänger finden Stabbrandbombe im Wald

Heimfeld. Am frühen Sonntagnachmittag gegen 14:10 Uhr haben Spaziergänger in der Kuhtrift eine englische vier Pfund Stabbrandbombe gefunden. In dem Waldstück der Harburger Berge waren im zweiten Weltkrieg Pioniereinheiten stationiert. Ein Entschärfter des Kampfmittelräumdienstes hat die Bombe sichergestellt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X