Hamburg

15-jährige aus Krankenhaus abgängig – ärztliche Hilfe dringend notwendig

Hamburg. Seit Freitagnachmittag wird die 15-jährige Eva G. vermisst. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Foto nach ihr und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Das Mädchen ist derzeit in einem Krankenhaus in Rahlstedt untergebracht und von dort seit gestern Nachmittag abgängig. Sie bedarf dringend ärztlicher Hilfe.

Trotz intensiver Ermittlungen der Kripo ist ihr aktueller Aufenthaltsort bislang unbekannt. Die Polizei fahndet daher nun mit einem Lichtbild öffentlich nach ihr. Nach ihrem Verschwinden hat sie sich zuletzt offenbar noch im Bereich Norderstedt aufgehalten.

Sie kann wie folgt beschrieben werden:

   - etwa 1,55m groß und schlank 
   - Brillenträgerin
   - ihre roten Haare sind in Teilen rötlich-pink gefärbt, 
     ansonsten sind die Haare an den Seiten sehr kurz und oben 
     vermutlich zu einem Zopf gebunden
   - sie trägt vermutlich eine schwarze Winterjacke 

Wer Eva sieht, wird gebeten, die Polizei unter der Notrufnummer 110 zu informieren. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort können auch unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X