Meckelfeld

Offenbar hygienebewusste Obdachlose wegen Diebstahl vor dem Haftrichter

Meckelfeld. Die Einkaufstour zweier 33-jähriger Männer ohne festen Wohnsitz in einem Aldi-Markt in Meckelfeld ging gehörig in die Hose. Sage und schreibe 38 Zahnbürstenköpfe und einige Dosen alkoholischer Getränke haben sich die Männer in Hosen- und Jackentaschen gestopft. Insgesamt Ware im Wert von über 350 Euro.

Dem Personal war diese Aktion nicht unbemerkt geblieben. Als die Männer an der Kasse einen Sack Äpfel bezahlt hatten und den Laden verlassen wollten, schritten die Mitarbeiter ein riefen die Polizei zu Hilfe. Die hat die beiden georgischen Staatsangehörigen vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt.

Möglicherweise gibt es noch einen dritten Komplizen, der mit einem Fahrzeug vor dem Markt wartete. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Seevetal unter der Tel.-Nr. 04105 6200 entgegen.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X