Neuland

Schwerer Unfall nach medizinischem Notfall

Neuland. Schwerer Unfall auf dem Hauptdeich in Neuland. Gegen 09:30 Uhr geriet der Fahrer eines roten PKW in den Gegenverkehr und kollidierte beinahe frontal mit einem weiteren Fahrzeug. Dessen Fahrer konnte den Zusammenstoß aber mit einem Ausweichmanöver verhindert. Ein weiteres Fahrzeug erkannte die Situation zu spät. Beide Fahrzeuge kollidierte miteinander.

Durch den Aufprall wurden Trümmerteile über die gesamte Fahrbahn verstreut. Der Fahrer des roten PKW, der vermeintliche Unfallverursacher, hatte offenbar einen medizinischen Notfall und verlor deshalb die Kontrolle. Nach Aussagen von Zeugen vor Ort war der Fahrer nicht ansprechbar. Er wurde, unter der Begleitung eines Notarztes, in ein Krankenhaus befördert.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X