KulturNeugraben-Fischbek

Kinder erhalten Geschenke zum Advent

Neugraben-Fischbek. Eine gemeinschaftliche Aktion von vielen Partner*innen im Sozialraumteam Süderelbe (SRT) hat es ermöglicht, in der Adventszeit unter Pandemie-Bedingungen mehr als 160 Beutel an Kinder und Jugendliche im Stadtteil zu übergeben. Das Netzwerkmanagement des Fachamts Jugend- und Familienhilfe im Bezirk Harburg gestattete alle Anträge für die gemeinsam geplante Aktion, die auch von gewerblicher Seite mit Schokoladen-Weihnachtsmännern, Hand-Desinfektionsmittel und -tüchern sowie FSP2-Masken.unterstützt wurde.

Die Kinder bzw. Familien in Neugraben und Neuwiedenthal freuten sich bei der persönlichen Übergabe – mit Abstand und Maske, versteht sich – über den sonstigen Inhalt: Das waren handgenähte Stoffmasken, Bastel- und Spielanleitungen, Lesenswertes (u. a. für Jugendliche das Magazin UNARTIG) sowie Obst und Nüsse.

Die helfenden Mitarbeiter*innen aus den sozialen Einrichtungen im SRT hatten alle Beutel händisch gepackt und dann jeweils in einstündigen Aktionen an die Kinder verteilt. Diese waren vorher informiert worden oder aber kamen nach der Schule vorbei. Vielfach sind die entsprechenden Familien den Einrichtungen bekannt und können zurzeit aufgrund der verschärften Bedingungen des Infektionsschutzes nicht im direkten Kontakt mit ihnen und vor allem den Kindern arbeiten. 

„Die Aktion ersetzt nicht das persönliche Sprechen, Zuhören und gemeinsam Tätigsein, ob in Hausaufgabenhilfe oder Kunst- und sonstigen Betreuungsangeboten, aber sie gab allen Beteiligten Momente des solidarischen und freundlichen Miteinanders.“, heißt es in der Pressemitteilung des Kulturhauses.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X