VerkehrHarburg

Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfall auf der Stader Straße

Harburg. Bei einem Verkehrunfall auf der Stader Straße (B73) wurden am Freitagmittag 3 Personen verletzt. Der Fahrzeugführer eines Smart geriet aus bisher nicht geklärten Umständen in den Gegenverkehr und stößt auf der Fahrspur stadtauswärts mit zwei weiteren Fahrzeugen zusammen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei Hamburg übernimmt die Ermittlungen. Der Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"