Seevetal

Feuer in Einfamilienhaus – Bewohner haben noch geschlafen

Seevetal. Am frühen Mittwochmorgen sahen Nachbarn eine große schwarze Rauchwolke über einem Einfamilienhaus in Ohlendorf. Gegen 9:15 Uhr riefen sie deshalb die Feuerwehr, die kurze Zeit später mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort war. Die Bewohner – darunter auch Kinder – konnten das Haus noch rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Ausgebrochen ist das Feuer vermutlich im Obergeschoss aufgrund eines technischen Defekts. Mit einer Wärmebildkamera suchte die Feuerwehr Glutnester im Dachbereich.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X