Buchholz

23-jähriger überschlägt sich mit PKW auf Autobahn

Buchholz. Schneeglatte Straßenverhältnisse sind vermutlich Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, 6.1.2021, gegen 20:40 Uhr, auf der BAB A1 ereignet hatte. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer aus Hamburg wollte mit seinem Pkw von der A1 auf die A261 in Richtung Hamburg fahren, als er im Kurvenbereich des Zubringers die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich dort. Der Fahrzeugführer wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Autobahnzubringer wurde für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X