Eißendorf

Anwohner hatte richtigen Riecher: Einsatzkräfte entdecken Drogenplantage

Eißendorf. Vor einem Ladengeschäft in der Eißendorfer Straße bemerkte ein Anwohner am Samstagabend gegen 18 Uhr einen ungewöhnlichen Geruch. Die alarmierte Feuerwehr lokalisierte die Quelle in leerstehenden Ladengeschäft. Beim Betreten der Räumlichkeiten fanden die Einsatzkräfte eine bereits abgeerntete Drogenplantage vor. Kurios: Auch einige leere Särge gehörten zum Inventar. Ein Nachbar will wissen, dass der Inhaber hoffte, die Särge aufgrund der Corona-Pandemie gewinnbringend an den Mann zu bringen.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"