Neu Wulmstorf

Diebe bauen Zigarettenautomaten ab und werden erwischt

Neu Wulmstorf. Heute, gegen 2:50 Uhr wählten Anwohner der Straße Am Bach den Polizeinotruf. Sie hatten zwei Männer bemerkt, die sich an einem Zigarettenautomaten auf dem Gelände einer Minigolfanlage zu schaffen machten. Die Täter bauten den kompletten Automaten ab und warfen Ihnen einen Kleintransporter, mit dem sie den Tatort verließen.

Sofort nach Eingang des Notrufes wurden mehrere Streifenwagen, auch vom benachbarten Polizeikommissariat in Buxtehude, nach Neu Wulmstorf entsandt. Noch in der Nähe des Tatortes konnten Beamte den Kleintransporter stoppen. Die beiden Insassen, ein 44-jähriger Hamburger und ein 38-Jähriger ohne festen Wohnsitz, wurden vorläufig festgenommen.

Im Fahrzeug fanden die Beamten neben dem entwendeten Zigarettenautomaten das entsprechende Werkzeug. Der Transporter wurde beschlagnahmt. Da der 44-jährige Fahrzeugführer offenbar unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun zusätzlich zum schweren Diebstahl auch wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss ermittelt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X