Politik

SPD Neu Wulmstorf begrüßt Bewerbung von Tobias Handtke für das Bürgermeisteramt

Neu Wulmstorf. Kaum jemand kennt die Gemeinde Neu Wulmstorf, die kommunale Politik vor Ort, aber auch über die Ortsgrenzen hinaus so gut wie Tobias Handtke (45). Seit mehr als 25 Jahren engagiert sich der gebürtige Neu Wulmstorfer ehrenamtlich, leidenschaftlich und volksnah für die Gemeinde, die Geschicke der SPD und für die Menschen, die hier leben und arbeiten.

„Tobias Handtke ist der absolute Wunschkandidat des Ortsvereinsvorstandes und“, so ist die Vorsitzende Petra Andersen sich sicher, „nicht nur der SPD-Mitglieder, sondern auch über die Parteigrenzen hinweg erfährt Handtke viele Sympathien und Anerkennung. Brücken schlagen, verbinden, vermitteln und verstehen“, so Andersen weiter, „sind für Handtke keine werbeträchtigen Schlagworte, sondern fest verankerte Grundwerte. Einer von uns, der genau wie viele andere die S-Bahn nutzt, in Neu Wulmstorf einkaufen geht, Fahrradfan ist und wie der Familienvater Handtke von sich selbst sagt, eben ein ganz normaler „Alltagsbewältiger“.“

„Obwohl die offizielle Nominierung Handtkes durch die Mitglieder des Ortsvereins noch nicht stattgefunden hat, denn Präsenztreffen finden selbstverständlich auch bei uns z. Zt. nicht statt, werden wir diese im Rahmen der Möglichkeiten schnellstmöglich nachholen“, berichtet Petra Andersen. Eine Wahl bringt auch personelle Veränderungen mit sich. Neue und bekannte Gesichter werden weiter für eine lebendige und engagierte SPD stehen. So weiß Andersen zu berichten, dass sich in den Reihen der SPD großartige, neue interessierte und engagierte Menschen finden, die bereit sind, politische Verantwortung zu übernehmen. 

Gleichzeitig spricht sie die Einladung aus, sich dem engagierten Team anzuschließen. „Wir freuen uns über frischen Wind und Menschen, die unsere Begeisterung teilen.“

In Kürze wird der Vorstand des Ortsvereins ebenfalls zu den Kandidaturen für den Kreistag eine Empfehlung an die Mitglieder aussprechen. Mit Roselies Schnack, die ihre Bereitschaft zur Kandidatur für eine weitere Legislaturperiode erklärt hat, haben wir eine langjährige Wegbegleiterin von Handtke auf der Liste. Auch Thomas Grambow möchte sehr gerne Verantwortung für die Gemeinde Neu Wulmstorf im Kreistag übernehmen.

„Egal, wann die offizielle Nominierung nun tatsächlich über die Bühne gehen kann, der Ortsvereinsvorstand unterstützt die Kandidatur vollumfänglich! Wir werden ein inhaltsreiches und attraktives Programm präsentieren, in dem die Menschen im Mittelpunkt stehen werden“, verspricht Petra Andersen und freut sich auf einen spannenden Wahlkampf mit einem tollen Team!

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X