GesundheitLokales

Covid-19 Fälle im Elbe – Klinikum aufgetaucht

Stade. Im Elbe Klinikum Stade wurden auf einer Station 2 Patienten sowie 6 Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet. Vorausgegangen war ein positiver Test einer Patientin aus einem Stader Pflegeheim, die bei ihrer stationären Aufnahme vier Tage zuvor negativ getestet wurde. Zusätzlich wurden zwei Pflegefachkräfte Ende der letzten Woche ebenfalls positiv getestet.

Im Zuge des mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Verfahrens fand eine Reihentestung mittels Schnell- und PCR-Tests bei über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie bei den auf der Station befindlichen Patienten statt. Diese PCR-Screeninguntersuchungen haben fünf weitere zunächst symptomlose Infektionen bestätigt. Bei den Trägern handelt es sich um einen Patienten und vier Mitarbeiter/-innen, die sich allesamt in Isolation befinden.

Alle Mitarbeiter/-innen dieses Bereichs werden zudem in den nächsten Tagen vor jedem Dienstbeginn mittels eines Schnelltests abgestrichen. Die Klinik für Kardiologie am Elbe Klinikum Stade setzt in medizinisch vertretbaren Fällen zunächst einen zweitägigen Aufnahmestopp um. Darüber hinaus erfolgt eine strikte Gruppeneinteilung der Mitarbeiter/-innen.

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin – Kardiologie und Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor PD Dr. Sebastian Philipp: „Unser strenges Hygienekonzept war bislang sehr erfolgreich und die Umsetzung durch die Mitarbeiter sehr vorbildlich. Ein solches Infektionsgeschehen lässt sich jedoch auch bei den stärksten Vorkehrungen nie vollständig vermeiden, da das Virus höchstansteckend ist. Wir wünschen allen betroffenen Personen eine schnelle Genesung und bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz.“

Die Elbe Kliniken befinden sich bereits seit Beginn der Corona-Pandemie in einem ständigen und intensiven Austausch mit dem Gesundheitsarmt und stimmen alle Maßnahmen und Vorkehrungen engmaschig mit der Behörde ab.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X