Buchholz

Polizei zieht Alkoholsünder aus dem Verkehr

Buchholz. Am Donnerstag, gegen 14:40 Uhr, wurde in der Bremer Straße Ecke Bremer Reihe in Buchholz ein Pkw-Fahrer kontrolliert, nachdem dieser den Polizeibeamten mit seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer aus Buchholz deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Atemalkoholkontrolle vor Ort ergab einen Wert von 2,22 Promille. Zudem stellte sich bei der weiteren Überprüfung heraus, dass der Mann nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war. Er wird sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten müssen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Fahrzeugschlüssel vor Ort von den Beamten sichergestellt.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"