Wilhelmsburg

Brandstiftung: Lastwagen brennen vollständig aus

Wilhelmsburg. Anwohner der Harburger Chaussee meldeten in der Nacht zu Montag ein brennendes Fahrzeug auf dem Hof einer Spedition im Stenzelring. Die Leitstelle entsandte daraufhin zunächst ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache Veddel. Aufgrund mehrerer Anrufer erhöhte der Lagedienstführer aber die Alarmstufe und der restliche Löschzug sowie die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsburg rückten aus.

Am Ort des Geschehens brannte zwei Lastwagen in voller Ausdehnung. Nur mit einem massiven Löscheinsatz von Wasser und Schaum konnten die Fahrzeuge nach Stunden gelöscht werden. Für die Einsatzkräfte eine schwierige Aufgabe bei der Eiseskälte, denn Löschwasser gefror und machte das Arbeiten zu einer Rutschpartie. Dennoch konnten die Feuerwehrleute einen geparkten BMW retten. Das Auto kam mit leichten Lackschäden davon.

Doch der Einsatz hätte weitaus schlimmer ausgehen können, denn in der Zufahrt zum Hof standen ebenfalls zwei Laster, bei denen Brandsätze unter den Tanks gefunden wurden. Ein Tank war sogar aufgebrochen. Glücklicherweise fingen die LKWs kein Feuer, denn sonst wären die Flammen vermutlich auf die direkt angrenzende Lagerhalle übergegriffen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandstiftung aufgenommen. Erst im Januar hatte im Stenzelring eine brennende Lagerhalle die Feuerwehr mehrere Tage auf Trapp gehalten. Ob ein Zusammenhang zu dieser Brandstiftung besteht, konnte nicht gesagt werden.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X