Hamburg

Anwohner entdecken leblosen Körper auf Vordach

Hamburg. Bewohner eines Hochhauses an der Reeperbahn entdecken gegen 12:30 Uhr einen leblosen Körper eines Babys auf dem Vordach liegend und alarmieren die Rettungskräfte. Ein Rettungswagen mit Notarzt und die Feuerwehr entdecken kurze Zeit später tatsächliche einen leblosen Körper auf dem Dach. Zum Glück handelt es sich dabei um eine Puppe, die vermutlich von einem Kind herunter geworfen wurde. Die Polizei hat sie mit zur Wache genommen.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X