Neugraben-Fischbek

Wetterrolle rückwärts: Nochmal Schnee vor der warmen Welle

Neugraben-Fischbek. Am Montagnachmittag setzte in weiten Teilen Hamburgs unerwartet starker Schneefall ein. Angekündigt war Glätte durch Regenfall. Ein minimaler Temperaturunterschied zur Vorhersage sorgte dann für Schnee. Innerhalb weniger Stunden fielen zwischen 6 und 8 cm Schnee im Stadtgebiet. Die 9-jährige Lisa aus Neugraben-Fischbek nutzte den Abend um zusammen mit ihrem Vater einen Schneemann zu bauen. Für das 2012 geborene Mädchen die erste Schneeerfahrung ihres Lebens. Und die dürfte nicht lange Anhalten, denn in den kommenden Tagen steigen die Temperaturen wieder deutlich an.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"