Kolumnen

Schnee macht Kinder glücklich, „NICOLETT-fashion-living-hair“ macht Erwachsene glücklich, Summer-Jazz vertreibt den Lockdown-Blues!

Was gibt´s Neues in der Region? Was läuft überhaupt in der Geschäftswelt, in Gesellschaft, Politik, in Kunst & Kultur – in Zeiten von nie gekannten pandemiebedingten Einschränkungen? Nun, wir haben uns mal ein bisschen umgeschaut und stellen Ihnen interessante News in unseren Kolumnen vor:

Von wegen „Winterende (?) ! – kaum hatten wir diese Hoffnung (mit Fragezeichen) gestern in die Kolumne getippt, brach das nächste Schneechaos über uns herein! Dicke fette weiße Flocken, aufgenommen vom Fenster unserer Redaktions-Dependance in Neu Wulmstorf. Für die Kinder ein Riesenspaß! Die 9-jährige Lisa aus Neugraben-Fischbek (Foto unten) stürzte sich sofort ins satte weiche Weiß und baute mit Papa Andreas einen Schneemann. Danach gab´s dann noch eine Runde „Einseifen“ und eine kleine Schneeballschlacht. Endlich mal ein Freizeitprogramm nach Kindergeschmack! Auch Schnee kann glücklich machen …

Was für die Kiddies der Schnee, sind für die Erwachsenen die nahenden Friseursalon-Öffnungen! Jeder, wirklich jeder freut sich nach der endlos langen Friseur-Abstinenz auf´s Ende der individuellen Pandemie-(Ersatz)frisur,  in jedem Falle auf einen rettenden Haarschnitt, mit oder ohne Farbe, Strähnchen, Locken, Glanz – whatever, Hauptsache haarmäßig runderneuert, gepflegt und wieder ein bisschen „nice“ am Kopf, wie man jetzt sagt. Wir haben uns gleich mal bei Nicolett Markow-Hartig umgehört, Inhaberin „NICOLETT-fashion-living-hair“ (ehemals NICOLETT HAARHAUS), was so angesagt ist nach der Öffnung am 1. März. Die ersten guten Nachrichten: Das gesamte Team – das sind neben Chefin Nicolett u.a. die Friseurinnen Bella und JosiSophia, Simone und Suzi – hat die letzten Wochen gesund und munter überstanden!  Nico und Team haben die offizielle Lockdown-Auszeit genutzt, um den Salon im Neu Wulmstorfer Grenzweg 16 innen und außen top zu stylen. Möbel, Deko, Heimtextilien. (Wir vom NETZWERK haben gleich mal „zugeschlagen“ und für künftige Interviews auf unserem roten Sofa neue Kissen geordert. Gelegenheit macht Liebe). Und Mode – klar, auch hier hat Nicolett für neue tolle Kollektionen gesorgt. Am besten gaaaanz schnell mal anrufen unter Telefon 040 – 700 53 57 und einen individuellen Termin für die „Alles-neu-macht-der-März“-Frisur vereinbaren. Denn, wie Nicolett uns sagte, sind viele Termine für den Monat März bereits vergeben … Also, wir sehen uns. Bald. Und endlich wieder live statt virtuell. Im Grenzweg 16. Wir freuen uns mit Nicolett + Team.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Abschluss unserer Kolumne heute ein bisschen Summer-Jazz von Sam Jones & Trio aus dem Proben-Wohnzimmer der Band. Locker-leichte Klänge, die Lust auf die wärmere Jahreszeit machen und ein bisschen die Stimmung heben. Dem Lockdown-Blues ein Schnippchen schlagen. Unbedingt mal reinhören! Mit dabei: der wunderbare Karlo Buerschaper, Bassgitarrist bei zahlreichen Bands, den wir u.a. von megastarken Konzerten mit dem Komitee für Unterhaltungskunst in den Astra-Stuben kennen. Auf geht´s …

Bis zur nächsten Kolumne „NETZWERK NORDDEUTSCHLAND – NEWS“ – sehr herzlich, Sylvia Karasch & Björn Kempcke NETZWERK NORDDEUTSCHLAND & Andreas Scharnberg AKTUELLES aus Süderelbe. PS: Ach übrigens, wer mehr über Sam Jones & Trio und ihre Musik erfahren möchte, klickt einfach mal auf die Website der Band: http://www.sam-jones.de/

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X