Wetter/Unwetter

21 Grad – Wärmster je gemessener Wintertag

Hamburg. Die Wetterstation Hamburg-Neuwiedenthal ist am Montag bundesweit zu Bekanntheit gelangt. Mit 21 Grad hat die südwestlichste Hamburger Wetterstation den wärmsten Tag innerhalb eines meteorologischen Winters (1.12. bis 28.2.) seit Beginn der Wetteraufzeichnung verzeichnet. Schon 2020 hat die selbe Station einen Rekord aufgestellt. Aber selbst die 18,1 Grad Celsius sind bereits wieder Geschichte. Diese enorme Steigerung bezeichnen Wetterexperten als historisch.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"