Waltershof

LKW schleudert Kleinwagen von der Straße

Waltershof. Kurz vor der Köhlbrandbrücke verunfallte am frühen Morgen ein LKW mit Sattelauflieger. Bei einem Spurenwechsel übersah der Fahrzeugführer einen Kleinwagen und drückte den Fiat 500 gegen eine Leitplanke. Der Kleinwagen überschlug sich daraufhin und blieb anschließend auf den Fahrzeugrädern stehen.

Die Fahrerin wurde durch den starken seitlichen Aufprall und den Überschlag des Fahrzeuges verletzt. Ein Rettungswagen musste angefordert werden. Nach einer örtlichen Behandlung kam die Fahrerin zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Verkehr auf der Finkenwerder Straße wurde einspurig in Richtung Köhlbrandbrücke an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dadurch kam es zu starken Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"