HarburgWirtschaft

Sparkassen-Kunde aus Harburg gewinnt 5.000 Euro

Buxtehude. In diesen außergewöhnlichen Zeiten sind frohe Botschaften besonders gerne genommen. Entsprechend glücklich war Claus Peters aus Hamburg-Marmstorf, als er den Anruf seiner Beraterin erhielt. Der 59-Jährige Privatier hat bei der Monatsauslosung Februar der Aktion Sparen+Gewinnen 5.000 Euro gewonnen. 

Im neuen Beratungscenter der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Harburg nahm er die Glückwünsche seiner Beraterin Petra Müller entgegen. Mit dem Gewinn möchte er seine Kinder unterstützen und ihnen den Führerschein finanzieren. 

Das erste Los kaufte der langjährige Sparkassen-Kunde bereits vor über 30 Jahren, in der Zwischenzeit sind weitere hinzugekommen. „Die Kombination aus Sparen und Gewinnen finde ich sehr sympathisch. Und mit etwas Geduld hat es sich ja auch gelohnt“, sagt der passionierte Jäger. Als Jäger ist Geduld für ihn also kein Fremdwort.

Abgesehen vom eigenen Gewinn sei ihm aber auch wichtig gewesen, etwas Gutes zu tun. Denn: Mit jedem Los von Sparen+ Gewinnen werden gemeinnützige und kulturelle Projekte in ihrer Nachbarschaft unterstützt. 

Aktion „Sparen+Gewinnen“ – Hier lacht das Glück!

Bei Sparen+Gewinnen zahlen die Teilnehmer fünf Euro monatlich pro Los ein. Davon werden vier Euro für Sie gespart. Der Lotterieeinsatz pro Los und Monat beträgt dadurch lediglich einen Euro. Am Ende des Jahres wird Ihnen der Sparbetrag gutgeschrieben. Jedes Los, das dauerhaft gespielt wird, nimmt an zwölf Verlosungen pro Jahr teil, bei denen es bis zu 5.000 Euro zu gewinnen gibt, außerdem an drei Sonderauslosungen mit zusätzlichen Sach- und Geldgewinnen im Gesamtwert von 2,25 Millionen Euro.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X