Stade

Polizei fahndet mit Täterfoto nach Tankstellenräuber

Stade. Im vergangenen Dezember am frühen Morgen des 17.12.2020 gegen 6:30 Uhr hat ein bisher unbekannter maskierter Mann die OIL-Tankstelle in der Harburger Straße in Stade betreten. Der Mann bedrohte die anwesende 56-jährige Angestellte aus Stade mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld.

Aus der so geöffneten Kasse konnte der Räuber dann mehrere hundert Euro Bargeld entwenden und mit der Beute in unbekannte Richtung flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung und die bisherigen Ermittlungen blieben leider bisher erfolglos. Die Polizei sucht jetzt mit Fotos aus der Überwachungskamera nach dem Täter und fragt:

„Wer kennt den hier abgebildeten Räuber oder kann Hinweise zu dessen Identität geben?“ Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"