Horneburg

Polizei Horneburg sucht dreisten Umweltsünder

Horneburg. Ein unbekannter Verursacher hat in der Verlängerung der Straße Sandbarg (ehemalige Kieskuhle) in Dollern einige Äste und daneben einen Haufen mit ca. 10 Holz-Bahnschwellen abgeladen, die wohl zuletzt als Einfassung in einem Garten gedient haben dürften und damit gegen die einschlägigen Abfallbeseitigungsvorschriften verstoßen. Gegen den bisher unbekannten Verursacher wurde seitens des Landkreises Stade eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Die Polizei Horneburg sucht nun den Verursacher oder Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-828950 zu melden.

Zeige mehr
Anzeige

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X