Wirtschaft

Selbstgebastelte Frühlingsblumen in der Tagespflege Marmstorf

Marmstorf. Nachdem der letzte Schnee getaut ist, wird es in den Räumen der Tagespflege Marmstorf nun auch frühlingshaft. „Unsere Winterdekoration räumen wir langsam weg, damit Platz für bunte Blumen ist“, erzählt Sonja Eikhof, Leiterin der Tagespflege. Und diese Blumen werden von den Tagesgästen mit großer Freude selbst gebastelt. Aus vielen bunten Tonpapieren suchen sie sich ihre Farbe aus, schneiden und kleben dann ihr persönliches Blumenbeet. „Jeder Gast macht entsprechend seiner Fähigkeiten mit und ist zum Schluss sehr stolz auf sein Ergebnis“, erzählt Esma Grosse, die die Gäste gemeinsam mit ihren Kollegen beim Basteln unterstützte. Solche jahreszeitlichen Aktionen sind wichtig für die Senioren im „Haus am Feuerteich“: „Es bringt ein wenig Normalität in dieser Zeit zurück. Und Frühblüher und der Frühling sind starke Bilder, die Hoffnung geben und positiv besetzt sind“, sagt Eikhof. An einzelnen Tagen gibt es derzeit noch freie Plätze in der Tagespflege Marmstorf, die ein von der Stadt Hamburg abgesegnetes Hygienekonzept umsetzt. Informationen unter Tel. 040 7608176*.

*) In einer früheren Version wurde eine falsche Nummer veröffentlicht, dies bitten wir zu entschuldigen.

Zeige mehr
Anzeige

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X