Stade

40 Bauzaunelemente von Wiese entwendet – Polizei sucht Zeugen

Stade. Bisher unbekannte Diebe haben in der Zeit zwischen Montag, 17:00 Uhr und Dienstag, 17:00 Uhr in Stade, in der Jorker Straße 40, Bauzaunelemente entwendet. Die ca. 3,50 x 2,30 Meter großen Metallelemente waren dort auf einer Grünfläche vorübergehend zwischengelagert worden. Zusätzlich zu den Elementen wurden auch noch 40 Betonfüße von den Tätern mitgenommen. Der angerichtete Schaden wird auf über 1.500 Euro geschätzt.

Die Diebe müssen mit einem passenden Transportfahrzeug oder Anhänger am Tatort gewesen sein und das Verladen des Diebesgutes kann auch nicht geräuschlos über die Bühne gegangen sein. Daher haben die zuständigen Ermittler die Hoffnung, dass es Zeugen geben könnte, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-10215 bei der Stader Polizei zu melden.

Zeige mehr
Anzeige

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"