Heimfeld

Wasserrohrbruch in Heimfeld – Notversorgung für Anwohner

Heimfeld. Ein Wasserrohrbruch am Eißendorfer Pferdeweg hat am Donnerstagnachmittag zu Straßensperrungen geführt. Die Straße soll im Bereich des Krankenhauses etwa 50 cm aufgeschwemmt worden sein. Die Anwohner am Schüslerweg haben derzeit kein Trinkwasser und werden im Laufe des Tages mit einer Notversorgung ausgestattet. Hamburg Wasser stellt ein Wasserversorgungsfahrzeug zur Verfügung. Die drei Buslinien des HVV werden umgeleitet. Ersten Einschätzungen nach wird die Baustelle mehrere Tage eingerichtet werden müssen.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X