Neugraben-Fischbek

SEZ-Nebeneingang fürchterlich verschmutzt

Neugraben-Fischbek. „Entspannt einkaufen
in Ihrer Nachbarschaft: Willkommen im SEZ!“, die Begrüßung auf der Webseite des Einkaufszentrums in Neugraben klingen wie Hohn. Jedenfalls für zahlreiche Mieter und Kunden der Geschäfte, die ihren Höhepunkt in den 80er Jahren erlebten. Inzwischen sind nahezu alle Mieter aus der Anfangszeit verschwunden, zwischenzeitlich war der Leerstand groß.

Nachdem das SEZ in den Jahren ab 2010 in der lokalen Öffentlichkeit aufgrund seiner Erscheinung in Verruf gekommen war, schaltete sich die Politik ein. Erst als sich die Stadt Hamburg mit einer größeren Summe beteiligte, haben sich die Eigentümer zum Renovieren im größeren Umfang entschließen können. Neue Rolltreppen, Deckenabhängungen und Instandsetzungen des Mobiliars folgten.

Zum 15. März zieht jetzt eine Partnerfiliale der Deutschen Post AG ein, endlich ein Frequenzbringer für die verbliebenen Geschäfte im Center. Viele der Kunden dürften den Parkplatz direkt an der Bundesstraße nutzen und das Center durch den Nebeneingang betreten. Und der, darauf machten uns Inhaber der anderen Geschäfte im Center aufmerksam, strotze vor Taubenkot. Darüber habe man lange und mehrfach die Verwaltung des Centers informiert. Passiert ist nichts.

Der Kot sei großflächig auf dem Fußboden, an den Fensterscheiben und Türgriffen zu finden. Dem Augenschein nach ist eine Reinigung monatelang her. Weder für den Inhaber der Immobilie noch für die Geschäftsleute ist das eine gute Visitenkarte, mal abgesehen von den gesundheitlichen Risiken. Und dass, wo es endlich mal Fortschritte gibt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X