Regionales

Lkw verkeilte sich in Seitenschutzplanke

Thieshope. Am 11.03.2021 ereignete sich auf der A7, Höhe Thieshope, ein Lkw-Unfall, der für Verkehrsbehinderung in Richtung Hannover sorgte. Ein 29-jähriger Lkw-Fahrer war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 09.30 Uhr mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der mit Gefahrgut beladene Sattelzug verkeilte sich in der Schutzplanke und blieb auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieben 2 von 3 Fahrspuren voll gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"