Gesundheit

Johanniter eröffnen Corona-Schnelltestzentrum in Harburg

Ab Freitag, 19. März, können Bürgerinnen und Bürger die kostenlosen Schnelltests in Anspruch nehmen. Eine Online-Anmeldung ist erforderlich.

Harburg. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie öffnen die Johanniter einen neuen Schnelltest-Standort in Hamburgs Süden, einem Bezirk mit besonders hoher Inzidenz: Ab heute haben Interessierte die Möglichkeit, einen kostenlosen PoC-Antigen-Schnelltest auf das Corona-Virus SARS CoV-2 von fachlich qualifiziertem Personal durchführen zu lassen. Die Teststation befindet sich in der Dreifaltigkeitskirche, Neue Straße 44, 21073 Hamburg-Harburg, etwa fünf Gehminuten von der S-Bahn-Station Harburg-Rathaus entfernt. Eine Online-Buchung ist erforderlich und ab sofort möglich unter: www.johanniter.de/hamburg-testen.

Das Ergebnis erhalten die Getesteten nach ca. 15 Minuten. Bei einem positiven Testergebnis erfolgt direkt vor Ort ein PCR-Test zur Bestätigung. Kosten entstehen den Getesteten keine. Jeder Bürger hat seit 8. März das Recht, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen. Die Johanniter übernehmen die Abrechnung der Kosten mit der Kassenärztlichen Vereinigung. „Vor allem Menschen, die beruflich bedingt zahlreiche Kontakte zu vielen anderen Personen haben und deshalb einem hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind, sollten das Angebot nutzen“, empfiehlt Norbert Maaß, Bereichsleiter Einsatzdienste bei den Johannitern. „Wichtig zu wissen: Nur Personen, die keine Krankheitssymptome aufweisen, können sich testen lassen. Wer bereits Krankheitssymptome hat, wendet sich bitte direkt an seinen Hausarzt oder an die Rufnummer 116 117 zur weiteren Abklärung.“

Die spontane Unterstützung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Harburg-Mitte hat die Einrichtung des Teststandortes erst möglich gemacht: „Wir haben nach geeigneten Räumlichkeiten gesucht und freuen uns sehr, dass wir dank der Hilfe der Kirchengemeinde ab sofort in der Dreifaltigkeitskirche testen können“, bedankt sich Maaß. Der Standort in Harburg ist das zweite Testzentrum der Johanniter auf Hamburger Stadtgebiet: Bereits seit dem 8. März betreiben die Johanniter auf dem Wandsbeker Marktplatz ein Schnelltestzentrum. Pro Tag können in den beiden Schnelltestzentren der Johanniter jeweils bis zu 500 Personen getestet werden.

Der Teststandort der Johanniter in Harburg:
Dreifaltigkeitskirche
Neue Straße 44
21073 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8 Uhr – 18 Uhr
Sa-So: 10 Uhr – 18 Uhr
Karfreitag bis Ostermontag: 10 Uhr – 18 Uhr
Achtung: Am Sonntag, 21. März, ist die Station nicht geöffnet.

Terminbuchung:
www.johanniter.de/hamburg-testen

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X