Jork

Unbekannten laden Ladung von Altreifen in der Feldmark ab – Polizei sucht Zeugen

Jork. Bisher unbekannte Täter haben in der Zeit vom 16.03. bis 23.03. in Buxtehude-Hedendorf in der Feldmark zwischen der Jorker Straße und der Autobahn 26 im Bullenbruch eine Ladung von ca. 70 Altreifen an einem dortigen Heulager abgekippt. Die Ermittler der Polizei Buxtehude sind in dem nun laufenden Verfahren wegen Verstoßes gegen die Abfallvorschriften des Kreislaufwirtschaftsgesetztes nun auf die Hilfe von Zeugen angewiesen und fragen: „Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die mit der Reifenablagerung in Verbindung stehen könnten oder wer kann sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben?“ Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Buxtehuder Kommissariat zu melden.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X