Heimfeld

Das Wetter lockt in den Wald: Rettungseinsätze in der Haake

Heimfeld. Bei 15 Grad und Sonnenschein haben sich viele Menschen zur Erholung in den Harburger Forst begeben. Das führte bereits am Vormittag auch zu zwei Einsätzen des Rettungsdienstes. Die Retter wurden zu einem Reitunfall an die Stadtscheide gerufen, ein Löschfahrzeug, der Rettungswagen und ein Notarzt kamen dort zum Einsatz. In der Straße „Kuhtrift“ hat ebenfalls ein Löschfahrzeug die Sicherung eines Radfahrers begleitet, der im Wald gestürzt war und sich dabei Verletzungen zuzog.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"