Hamburg

Schwerer Crash im Berufsverkehr – PKW vor der Kennedybrücke überschlagen

Hamburg. Die Feuerwehr Hamburg wurde gegen kurz nach 6 Uhr zur Kennedybrücke, direkt an der Alster, alarmiert. Nach einem Unfall mit zwei Fahrzeugen hat sich der PKW einer der Unfallbeteiligten überschlagen. Die Feuerwehr Hamburg ist aktuell mit mehreren Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Ein Löschfahrzeug wurde zur Unterstützung ebenfalls alarmiert. Aufgrund des Verkehrsunfalles kommt es zu starken Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"