Neugraben-FischbekWochenmarkt Neugraben

Wochenmarkt Neugraben: Diese Woche wegen Maifeiertag nicht am Sonnabend

Neugraben-Fischbek. Der Maifeiertag fällt in diesem Jahr auf einen Sonnabend. Für die Fans und Freundes des Neugrabener Wochenmarktes ist deshalb die letzte Chance auf frisches Obst und Gemüse und alle anderen regionalen Erzeugnisse am kommenden Donnerstag, denn der Ersatzmarkt am Freitag findet nur in deutlich abgespeckter Form statt. Kulinarisch geht es jetzt Schlag auf Schlag, immer mehr Obst und Gemüse aus den Vier- und Marschlanden und dem Alten Land erreicht die Erntereife. Mirco Behn präsentierte heute die ersten Vierländer Cherry-Tomaten, die bereits am letzten Sonnabend den Weg auf dem Markt fanden. Premiere aber hatten die ersten Vierländer Tomaten, einfach mal kräftig reinbeißen um den Unterschied zur Industrieware zu schmecken! Mit einem Kilopreis von 5 Euro wertschätzt der Einkauf die lokalen Erzeugnisse. Auch frischer Fisch ist in Neugraben nirgends besser zu erwerben als auf dem Wochenmarkt. Mit fachmännischer Beratung für alle, die selten Fisch zubereiten, ist der Stand des Fischhändlers mehr als ein Geheimtipp. Neben frischen Salaten locken aktuell auch die fangfrischen Maischollen. Auch Spargel, Erdbeeren und erste Beerensorten finden aktuell den Weg zum Kunden. Der Wochenmarkt öffnet regelmäßig am Dienstag, Donnerstag und Sonnabend von 7 bis 13 Uhr und diese Woche in eingeschränkter Form auch am Freitag, den 30. April.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X