Neugraben-Fischbek

Gartenlaube in Neugrabener Kleingartenverein brennt

Neugraben-Fischbek. Am späten Freitagabend gegen 22:47 Uhr nehmen Anwohner des Emmi-Ruben-Weg Feuerschein im benachbarten Kleingartenverein „Neugrabener Moor“ wahr. Die dann alarmierten Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Neugraben und der Feuerwache Süderelbe treffen auf eine Gartenlaube, an deren Seitenfassade sich die Flammen durchfressen. Nach ersten Informationen soll ein Räucherofen ursächlich für den Brand sein. Zum Löschen musste die Feuerwehr rund 200 Meter Schlauchleitung verlegen. Die Polizei ermittelt.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"