Harburg

Mann wird bei Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen verletzt

Harburg. Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Harburger Innenstadt wurde am Sonntagabend mindestens ein Mann verletzt. Nach ersten Polizeiangaben meldeten Anrufer gegen 19:45 Uhr, dass es auf dem Harburger Rathausplatz und in den angrenzenden Straßen zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen sei. Daraufhin wurde ein Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei alarmiert. Als die ersten Polizisten eintrafen, flüchteten die Kontrahenten. In der nahegelegenen Bremer Straße trafen die Beamten auf einen verletzten Mann. Er wurde mit Schnittverletzungen am Kopf in ein Krankenhaus gefahren, während die übrigen Einsatzkräfte wieder abrücken konnten. Die Polizei kontrollierte anschließend im Nahbereich mehrere Personen. Weitere Hintergründe sind unklar.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X