HarburgVerkehr

B 75 – Sanierungsarbeiten im Mittelstreifenbereich nötig

Harburg. Im Bereich des Mittelstreifens, zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Neuland und Hamburg-Harburg sind Risse aufgetreten, die schnellstmöglich untersucht und saniert werden müssen. Die Arbeiten erfolgen unter Sperrung des Überholfahrstreifens in beiden Richtungen. Es steht für die Nutzer je Fahrtrichtung ein Fahrstreifen während der Arbeiten zur Verfügung. Die Arbeiten finden als Tagesbaustelle vom 25.5. bis zum 28.5. in Fahrtrichtung Norden ab 9:00 Uhr, in Fahrtrichtung Süden zwischen 7:00 Uhr und 14:00 Uhr statt. Die morgendliche Rush-Hour in Fahrtrichtung Norden und die nachmittägliche in Fahrrichtung Süden werden somit berücksichtigt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"