Stade

Baum stürzt während der Fahrt auf Auto – Fahrerin erleidet schwere Verletzungen

Stade. In Groß Sterneberg ist es am heutigen frühen Morgen gegen 07:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person gekommen. Zu der Zeit befuhr eine 25-jährige Fahrerin eines Peugeot aus Himmelpforten die Kreisstraße 80 in Richtung Stade. In der Groß Sterneberger Straße in Höhe der Haus-Nr. 36 stürzte unvermittelt aus bisher ungeklärter Ursache ein Baum auf die Fahrbahn. Die junge Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und der Baum fiel auf die Motorhaube ihres Autos. Die 25-Jährige konnte sich noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien und setzte einen Notruf ab. Sie wurde bei den Unfall schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung durch den Stader Notarzt vom Rettungsdienst ins Stader Elbeklinikum eingeliefert werden. Die K 80 war für die Rettungs-, Verkehrs- und Bergungsmaßnahmen bis ca. 08:30 Uhr voll gesperrt. Die alarmierten Feuerwehrleute der Ortswehr Groß Sterneberg unterstützen die Polizei bei der Verkehrsregelung. Der Baum wurde von der Feuerwehr zersägt und anschließend von einem Landwirt und seinem Trecker von der Fahrbahn entfernt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"