Waltershof

Motorradfahrer trägt es aus der Fahrbahn und schleudert mehrere Meter durch die Luft

Waltershof. Am Sonntagnachmittag verunglückt ein Motorradfahrer auf der Straße Vollhöfener Weiden schwer. Ersten Erkenntnissen nach wurde der Mann aus einer langen Linkskurve getragen, bevor er einen Kantstein touchierte. Durch die Berührung flog der Fahrer mehrere Meter durch die Luft, kommt erst hinter einem Straßengraben zum Liegen. Weitere PKW-Insassen und ein Biker haben sich als Ersthelfer verdient gemacht. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg übernahmen wenig später die Rettungsmaßnahmen. Der Biker wird, mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden Biker, so Zeugenaussagen, sollen zuvor durch ihren markanten Fahrstil aufgefallen sein.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"