Regionales

Johanniter werden Betreiber der Wohnanlage „Bienenwiese“ in Stelle

Stelle. Seit einem halben Jahr betreiben die Johanniter in Meckelfeld die Seniorenwohnanlage „Alter Zirkusplatz“, die von Schröder Immobilien gebaut und vermarktet wurde. Nun gibt es eine weitere Kooperation: Auch die „Bienenwiese“, ein Neubauprojekt der Schröder Gruppe zum Seniorenwohnen mit Konzept in Stelle, werden die Johanniter betreiben. Gudrun Fütterer, Vertretung der Geschäftsleitung von Schröder Immobilien, und Thomas Edelmann, Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe, haben jetzt den „Vertrag über Servicedienstleistungen für Senioren“ unterzeichnet. „Wir freuen uns, dass wir bald auch am Reiherstieg in Stelle Senioren die Möglichkeit bieten können, möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden zu leben“, sagte Edelmann. Zum bewährten Konzept sagte Fütterer: „Alle Wohnungen des dreigeschossigen Baus im Neubaugebiet Grasweg-West II sind auf die Bedürfnisse von älteren Menschen zugeschnitten, haben barrierearme Grundrisse und verfügen über einen Balkon oder eine Dachterrasse.“

Der Baubeginn für die Anlage „Wohnen mit Service“, für die Schröder Immobilien den Vertrieb übernimmt, ist für Sommer 2021 geplant, die Bauzeit wird ca. 18 Monate betragen. Insgesamt sollen hier 28 Eigentumswohnungen zwischen 50 und 108 Quadratmetern entstehen. Eine Hausdame der Johanniter wird den Bewohnern wochentags mit Rat und Tat zur Seite stehen und im Gemeinschaftsraum gemeinsame Aktivitäten anbieten. Auf Wunsch kann für die Wohnung ein Hausnotruf der Johanniter dazu gebucht werden. Der Regionalverband Harburg der Johanniter betreibt bereits vier Wohnanlagen „Wohnen mit Service“ im Landkreis Harburg (Meckelfeld, Buchholz, Sprötze und Holm-Seppensen) und eine Wohnanlage in Lüneburg. Weitere Informationen zum Neubauprojekt unter www.bienenwiese-stelle.de

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"