Freizeit

12. September 2021: Denkmaltag im Museumshafen Harburg – mit Barkassenshuttle

Harburg. Dass viele Teile des Harburger Binnenhafens einschließlich Wasserflächen denkmalgeschützt sind – wo kann das besser erlebt werden als im Museumshafen Harburg? Die Krane in Aktion, offene Museumsschiffe, die Vereinsbarkasse JAN, und wieder ein Barkassenshuttle zwischen Hamburgs und Harburgs Häfen.

Denkmäler, die draussen sind: Sie müssen gepflegt und betrieben werden, damit sie nicht verrosten. Draussen, das ist derzeit auch eine gute Voraussetzung, um sicher am Denkmaltag teilnehmen zu können und sich nicht aufs „Virtuelle“ zu beschränken. So freuen sich die Ehrenamtlichen des MuHaHar zu Wasser und zu Lande auf Interessierte, die Denkmäler in Aktion und zum Anfassen erleben wollen.

Life-Musik um 11 Uhr am Kulturkran („Bruder Schwarz“ mit Jazz/Fusion) und um 14 Uhr an Bord der HILLE („Tarpaulin“ Shantymen). Zu jeder vollen Stunde wird gekrant mit dem gelben Kulturkran. Die Barkasse JAN ist in Betrieb für technische Vorführungen und Kurzfahrten, die Eigner interessanter Schiffe im Museumshafen erwarten Gäste an Bord, die dort Seemannsknoten und andere maritime Tricks lernen können. Und an Land ist neben Gastronomie und Musik ein Sackkarren-Parcours aufgebaut für den spaßigen Erwerb des „Führerscheins“.

Auch diesem Jahr wird eine Barkasse Gäste des Denkmaltages befördern auf 6 Fahrten zwischen dem Harburger Kanalplatz und dem Hamburger Anleger beim Baumwall. Infos und Tickets gibt es ab sofort unter https://muhahar.de/barkassenshuttle. Veranstalter ist der Verein Museumshafen Harburg e.V.

Das Gesamtprogramm in Hamburg wird veröffentlicht unter www.denkmalstiftung.de/denkmaltag.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"